Drobn-am-Berg Turnier 2022 Bericht und Fotos

Der Bericht und die Fotos vom Drobn-am-Berg Turnier 2022 sind online. Zu finden unter dem Menüpunkt Turniere und HIER.

Danke für das zahlreiche Erscheinen und Mitspielen beim Turnier, sowie Danke an alle Sponsoren und allen Helfern bei der Durchführung.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Drobn-am-Berg Turnier 2022 Bericht und Fotos

Tischtennis EM in München

Am Mittwoch, den 17.08 fuhren wir mit neun Mann mit dem Zug vom Simbach zur EM nach München. Genauer gesagt zum Audi Dome, wo der FC Bayern seine Basketball Heimspiele austrägt. An diesem Tag wurde noch auf acht Tischen gespielt, somit sah man sehr viele Begegnungen. Da die Halle nur zu ca. 60% ausgelastet war, konnten wir uns immer einen Tisch aussuchen und setzten uns auf die nahest gelegene Tribüne.
Mittwoch stand das volle Programm auf dem Time-Table: Herren- und Dameneinzel, sowie Herren- und Damendoppel.
Wie erwartet bekamen wir viele interessante und sportlich eindrucksvolle Partien zu Gesicht.
Man sah viele bekannte Spieler und konnte obendrein mit dem einen oder anderen Sportler oder Sportlerin ein kurzes Wort wechseln.
Wir sind im Glauben uns zudem ein paar Topspins, Aufschläge oder die Taktik abgeschaut zu haben und versuchen dies in der kommenden Meisterschaft umzusetzen 😉

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Tischtennis EM in München

Neue Schiedsrichtertische

Wir sagen HERZLICHEN DANK an die Sponsoren, welche unsere Sektion mit 4 neuen Schiedsrichtertischen ausgestatten haben.
Ein Dankeschön gibt es wiedereinmal an Markus Froschauer vom Druckermax in St. Florian, welcher uns den Druck gefertigt hat.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Neue Schiedsrichtertische

50 Jahre Tischtennis – Ein halbes Jahrhundert Tischtennis gespielt

Im Juni fanden die Feierlichkeiten rund um 50 Jahre Tischtennis in Schardenberg statt. Ein ausführlicher Bericht dazu sowie alle Fotos findet sich unter dem Reiter 2022 – 50 Jahre TT. Oder HIER klicken.

Auf weitere 50 Jahre Spaß am Spiel, Zusammenhalt, Freundschaft und Gesundheit!

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 50 Jahre Tischtennis – Ein halbes Jahrhundert Tischtennis gespielt

Finale UNIQA CUP gegen DSG Union RAIBA Pfandl

Erstmalig in der Geschichte unser Spielgemeinschaft konnte sich eine Mannschaft bis ins Finale des UNIQA Cups durchsetzen. Mit unserer Kernmannschaft um Fesel Gabriel und Rafael, Mühlbacher Raphael und Mittermaier Thomas versuchten wir unser Glück gegen den auf dem Papier übermächtig erscheinenden Gegner aus dem Salzkammergut. Unserer Underdog Situation bewusst, versuchten wir ALLES um auch wirklich perfekt für den Tag X vorbereitet zu sein. Mit dem Losglück auf unserer Seite war es dann am Fr. den 10.06.2022 soweit. Mit ca. 30 Fans (Freunde, Familie, befreundeten Mannschaften) im Rücken versuchten wir den Pfandlern ab Sekunde 0 den Schneid abzukaufen. Mit einem geschickten Aufstellungspoker begannen in der ersten Partie Mittermaier gegen Pfandls Nr.1 Höllwerth und Rafael gegen Pfandls Nr.4 Schiffer. Während Fesel in absoluter Souveränität kurzen Prozess machte, spielte Mittermaier die Partie seines Lebens und zwang auf Tisch 1 Höllwerth (Bilanz in der Meisterschaft (27/2) unter tosenden Applaus der Zuschauer in die Knie. Durch die Leistung ihrer Kameraden gestärkt holten auch Gabriel und Mühlbacher Raphael zum Rundumschlag aus. Während Gabriel in einer unfassbarer guten Partie Obrenovic (Statistik 26/3) mit 3:1 von der Platte schickte kam es auf dem anderen Tisch zum wahrscheinlich größten Erdbeben in der Partie. Mühlbacher Raphi kämpfe in einer schier unmöglichen Tischtennispartie Buchmayr Stefan (Saisonstatistik 26/1 !) 3 zu 1 in Sätzen nieder und erschütterte die Pfandler in ihrer Grundfeste. Mit den Fans im Rücken und wissend den 4 Einzelsiegen, konnten auch noch BEIDE Doppel auf unsere Seite gebracht werden – SECHS ZU NULL – und alle Anwesenden verstanden die Welt nicht mehr. Doch wer glaubt, dass sich die Gäste aufgeben, irrte gewaltig. In den nächsten 4 Spielen schlug Pfandl 3 mal zu und kam wieder auf Schlagdistanz die Partie noch einmal spannend zu machen. Es wäre auch fast so weit gekommen, wenn nicht Fesel Gabriel ( Unsere klare Nr. 1 im Wettbewerb) Höllwerth in die Schranken wies und den Entscheidenden Matchpunkt um 22:05 Ortszeit verwandelte. SCHLUSS – AUS – CUPSIEGER SCHARDENBERG!
An dieser Stelle auch ein großes Lob an an unsere Gäste aus Pfandl, die sich als sportlich nicht nur sehr stark, sonder auch sehr fair präsentierten! Eine gemütliche und lockere Truppe, welche jedem Spieler von uns vor der Partie sogar ein kleines Gastgeschenk aus der Bad Ischler Gegend mitbrachte!

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Finale UNIQA CUP gegen DSG Union RAIBA Pfandl

Jubiläumsturnier in Garham

Am 11.06 waren wir Teil des Jubiläumsturniers bei den Tischtennisfreunden in Garham. Der TTF Garham trug das Turnier im Zuge Ihrer 25 Jahrfeier aus. Wir freuten uns sehr, als eine vor drei Mannschaften eigeladen zu werden. Mit uns spielten Eging am See, Vilshofen und natürlich Garham um den Titel. Es war ein Mannschaftsturnier, in der jede Mannschaft gegen jede antreten musste. Wir sahen uns als Außenseiter, da alle anderen Teams in Bayern in höherklassigen Ligen spielten. Gegen Eging am See und Garham war sehr wenig zu holen. Hier merkte man den Klassenunterschied stark. In der letzten Begegnung traten wir gegen Vilshofen an. Dort entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, welche wir letztendlich für uns entscheiden konnten.Somit beendeten wir das Turnier als Drittplatzierter. Bemerkenswert, dass das Doppel Dornetshumer/Mühlbacher gegen alle drei Gegner ihre Doppelpaarung mit 3:1 gewinnen konnte. Danach ging es noch zur Grillfeier inklusive kurzem Vereinsrückblick der letzten 25 Jahre und der Siegerehrung.Schlussendlich sei noch erwähnt, dass das Buffet in der Halle kostenlos war, die Grillerei war frei und 60 Liter Bier standen ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Wenn das mal kein guter Service ist!Wir gratulieren dem TTF Garham an dieser Stelle nochmals zu dieser gelungenen Veranstaltung und selbstverständlich zum 25-jährigen Bestehen!

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Jubiläumsturnier in Garham

50-jähriges Bestehen Tischtennisverein Schardenberg / Schärding

Veröffentlicht unter Ausrückungen | Kommentare deaktiviert für 50-jähriges Bestehen Tischtennisverein Schardenberg / Schärding

Finaleinzug im UNIQA Cup

Nach einem sehr engen Viertelfinale gegen den BSV Land OÖ in Linz, durften wir nun im Halbfinale ein Heimspiel gegen Linz AG Froschberg austragen.
Wir konnten uns am Anfang leicht absetzen und gerieten nie in Rückstand. Dies gab unserer bereits motivierten Mannschaft noch ein bisschen mehr Selbstvertrauen.
Angetrieben durch 16 Zuseher in der Halle gewannen wir auch die restlichen Spiele des Abends und machten somit mit einem 8:3 Sieg den Finaleinzug perfekt. Fesel Gabriel, Mittermaier und Mühlbacher behielten alle eine weiße Weste und schlugen jeweils beide Ihrer Kontrahenten.
Im Finale erwartet uns nun Pfandl als letzte Hürde vor dem Titel.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Finaleinzug im UNIQA Cup

Halbfinale im UNIQA Cup erreicht

Nach einem sehr engen und umkämpften 8:7 Erfolg gegen den BSV Land OÖ stehen wir nun im Halbfinale des UNIQA-Pokals und treffen dort auf Froschberg.
Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Angelegenheit. Bei gefühlten 35°C in der Halle waren zumindest alle Spieler von uns sofort auf Betriebstemperatur.
Es konnte sich nie eine Mannschaft an diesem Abend absetzen. Ein Unentschieden war somit absehbar und auch ein gerechtes Ergebnis. Da es in einem K.o.-Spiel jedoch einen Sieger geben muss, war ein Entscheidungsdoppel noch zu spielen. Die Paarung musste neu zusammengestellt werden, eine bereits eingesetzte Paarung an diesem Abend war nicht erlaubt.
So traten im 15. Spiel Thomas Mittermaier und Fesel Gabriel an die Platte. Gottseidank blieben sie gewohnt nervenstark und gewannen klar mit 3:0.

Im Halbfinale kämpfen wir gegen Linz AG Froschberg um den Einzug ins Finale. Ein weiteres Spiel, um die bereits gelungene Jubiläumssaison noch zu verschönern.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Halbfinale im UNIQA Cup erreicht

Schüler*innenmeisterschaft 2022

Mitte Februar wurde in den Semesterferien die diesjährige Schüler*innenmeisterschaft gespielt. Ist es wichtig, dass *innen hier so zu betonen? Ja! Warum das ist erkennbar am Ergebnis des A-Bewerbs. Bericht und Fotos sind HIER.

Veröffentlicht unter Turniere | Kommentare deaktiviert für Schüler*innenmeisterschaft 2022