Freundschaftsspiel gegen SK Gallspach

Als Abschluss einer ungewöhnlichen Saison respektive Rückrunde, organisierten wir mit dem Tischtennisverein in Gallspach noch ein Freundschaftsspiel.
Mit unserer dritten Garde, angeführt von Mayer Sigi, traten wir zu unserem letzten Spiel der Saison 19/20 an. Unbekannte Halle und unbekannte Gegner. Selbstverständlich stand nicht unbedingt der sportliche Erfolg im Vordergrund. Vielmehr ging es um einen schönen Saisonabschluss, Knüpfen neuer Kontakte und vor allem um endlich wieder Tischtennis im Wettkampfmodus zu betreiben.
Für uns spielten somit Mayer Sigi, Mittermaier Thomas, Aichinger Oliver und Mayer Thomas.
Unser Gegner war ziemlich ausgeglichen und hatte keinen wirklichen Schwachpunkt. Dennoch erwischten wir einen sehr guten Abend und konnte als Endergebnis einen 11:5 Sieg verbuchen. Alle 16 Partien wurden ausgespielt.
Zugeschlagen haben 4x Mittermaier, 3x Mayer Sigi, 3x Aichinger und 1x Mayer Thomas. Besonders Oliver und Thomas zeigten starke Leistungen, da die Gegner um eine Klasse höher spielen, als unsere beiden Spieler in der jetzigen Saison.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Freundschaftsspiel gegen SK Gallspach

Mit Herbsttabelle wird abgerechnet

Nun ist es offiziell! Wie zu erwarten war, wird die Herbsttabelle als Endstand herangezogen. Dies gab der Verband am Freitag auf Ihrer Homepage bekannt. Sportlich heißt das für uns, dass unsere 3. Mannschaft in die Bezirksliga absteigt. Die restlichen Teams bleiben in der kommenden Saison in deren jetzigen Klassen. Somit sind wir von der 2. Klasse bis in die Regionalliga mit jeweils einer Mannschaft zukünftig wieder vertreten.
Den Startpunkt für die kommende Saison wird der Verband nach hinten verschieben. Dieser wird, wenn überhaupt, frühestens im Oktober stattfinden. Demzufolge werden wir den September wahrscheinlich mit ein, zwei Freundschafts- bzw. Vorbereitungsspielen füllen.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Mit Herbsttabelle wird abgerechnet

#1.000 für Ernst Zauner

Ernst ist ein Spieler der ersten Stunden. Jemand der da ist, wenn im Verein jemand Hilfe braucht, oder etwas gemacht werden muss. Ernst ist eine Führungsfigur in unserer Sektion, der uns mit seinem unglaublichen sportlichen Wissen und seinem Engagement noch immer begeistert.
Gegen Stadlmayr Franz Josef aus Vichtenstein konnte er offiziell seinen 1.000 Sieg feiern. Eine unglaubliche Zahl! Leider datieren unsere Aufzeichnungen erst seit 1986. Erst spielt jedoch aktiv in der Meisterschaft seit 1972! Aus diesem Grund liegt die Dunkelziffer weit höher.
Ernst, mach weiter so und hoffentlich bleibst du uns noch lange im Verein erhalten!

Sieg #1.000
Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für #1.000 für Ernst Zauner

Schülermeisterschaft 2020

Am 15.02.2020 wurden die alljährlichen Schülermeisterschaften in der VS Schardenberg ausgetragen. In einer Vielzahl an spannenden Begegnungen zeigte der Vereinsnachwuchs wieder einmal sein unglaubliches Potential an der Platte.

Der detaillierte Bericht des Tages, sowie einige bildliche Eindrücke sind hier zu finden.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Schülermeisterschaft 2020

Vereinsmeisterschaft 2020

Am 18.01.2020 war es wieder einmal soweit: Die alljährlichen internen Vereinsmeisterschaften wurden ausgetragen.

Sämtliche Details und Ergebnisse, sowie einige bildliche Eindrücke findest du hier.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Vereinsmeisterschaft 2020

Austrian Open in Linz

Am letzten Donnerstag stand unser jährlicher Besuch bei den Austrian Open in Linz auf der Agenda. Wir liehen uns einen Bus aus und starteten mir acht Spielern unseres Vereins in die Tipps Arena.
Auch dieses Jahr war das Turnier mit zahlreichen Topspielern besetzt. Neben den German Open sind die Austrian Open das einzige Event der höchsten World Tour-Kategorie in Europa.
Auf vier Tischen wurden am Vormittag die Doppelbegegnungen gespielt. Am Nachmittag fanden die Herren- und Dameneinzel statt. Da auf mehreren Tischen gespielt wurde, suchten wir uns oft das Topspiel aus und saßen uns auf die jeweils näherstehende Tribüne. Einen guten Überblick über alle Spiele hatte man jedoch auf allen Plätzen.
Es konnten beispielsweise die Nummer zwei, vier und fünf der aktuellen Weltrangliste live beobachtet werden.
Fan Zhendong, Harimoto Tomokazu und natürlich Timo Boll sind nur einige der Topstars, die an diesem Tag gespielt haben.
Ein rundum gelungener Tag, bei dem wir uns hoffentlich von den Profis einiges abschauen konnten.
Nachdem dann Timo Boll am Abend seinen Kontrahenten aus Weißrussland geschlagen hatte, erkannte er Oliver auf der Tribüne und musste natürlich sofort ein Foto mit ihm machen. Verständlich!

Wollte Oliver ein Photo von Timo, oder war es doch umgekehrt?
Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Austrian Open in Linz

Runder Sieg für Marcel

Am letzten Spieltag konnte Marcel Froschauer seinen ersten Jubiläumssieg feiern. Mit einem 3:1 Erfolg gegen Johann Fellinger (Waizenkirchen) schaffte er seinen 100sten Meisterschaftssieg!
Zu diesem Erfolg gratuliert dir der gesamte Verein! Danke für deine Verlässlichkeit im Verein, deine Trainingsbereitschaft und deine freundliche Art!
Bleib weiterhin so ehrgeizig wie bisher!

PS: Marcel agiert in dieser Saison zudem in Topform. Er ist in der Bezirksklasse zur Zeit die Nummer 3 von 41 Spielern. Von 18 Spielen konnte er in dieser Spielzeit 15 für sich entscheiden!

#100 für Marcel

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Runder Sieg für Marcel

Turniertage Schardenberg 2019

Am 20. und 21. September fanden in der VS Schardenberg die beiden alljährlich von uns organisierten Tischtennisturniere statt.

Am Freitag, 20.09 spielten die HobbyspielerInnen in der Volksschule, hier mehr Infos, Fotos und Ergebnisse.

Am Samstag, 21.09 spielten die MeisterschaftsspielerInnen im Doppelbewerb in der Volksschule, hier mehr Infos, Fotos und Ergebnisse.

Veröffentlicht unter Turniere | Kommentare deaktiviert für Turniertage Schardenberg 2019

Projekt- und Aktionstage

In der letzten Schulwoche, genauer gesagt am 02. Juli war unsere Sektion an gleich zwei Aktions- und Projekttagen aktiv. In der Volksschule und neuer Mittelschule Schardenberg gab es jeweils eine Tischtennis-Station.
Da wir sowieso einen hohen Wert auf Jugendarbeit legen, zögerten wir nicht lange das Angebot anzunehmen. Wir halfen nicht nur unseren beiden Schulinstitutionen, sondern hatten zudem auch die Möglichkeit junge Spieler für unseren Sport begeistern zu können.
Uns freute es besonders, dass es in beiden Schulen großes Interesse an unserem Workshop gab.
Durch Mischung einer kurzen Theorie über unseren Sport, Technik- und Ballübungen, sowie einigen Spielen konnten wir den Vormittag abwechslungsreich und unterhaltsam gestalten.
Bedanken möchte sich die Sektion an dieser Stelle bei Franz Steininger, Siegfried Mayer, Walter Hocheneder und Raphael Mühlbacher. Sie stellten sich nicht nur freiwillig zur Verfügung, sondern nahmen sich für diesen Tag teilweise auch extra Urlaub.
Wir hoffen, dass es den Schülern und Schülerinnen Spaß gemacht hat. Bei uns trifft dies auf jeden Fall zu!

Neue Mittelschule
Volksschule
Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Projekt- und Aktionstage

Fahrtstrecken 1. Mannschaft Saison 19/20

Letztes Jahr noch in der Regionalliga Süd-West aktiv, schickte uns der Verband etwas überraschend diese Saison in die Regionalliga Süd/Mitte.
In der vergangenen Saison hatten wir es hauptsächlich nur mit Gegnern in der Gegend um Gmunden zu tun. Nun verschiebt sich unser Aktionsgebiet in den Raum Linz.
Waizenkirchen ist sozusagen das “Derby” in der neuen Saison. Näher wird es nicht. Die weiteste Anreise wird uns nach Ebelsberg bringen. Das sind rund 115km einfache Strecke.
Aber auch wir haben Heimspiele.
Für uns heißt es aber in erster Linie, dass wir wieder neue Gegner und Hallen kennenlernen.
Durch die Einteilung in die “linzer” Klasse, ist uns jedoch Pfandl als Gegner erspart geblieben. Zur Info, Pfandl liegt kurz vor Bad Ischl. Einfache Strecke wären hier rund 167 km gewesen, knapp 2 Stunden Fahrt.
Unsere Gegner: Traun, Bachmanning, Ebelsberg, Froschberg, Nettingsdorf, Ottensheim, Haid/Ödt, Strohheim, Waizenkirchen

Da fühlen wir uns fast etwas einsam
Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Fahrtstrecken 1. Mannschaft Saison 19/20