Halbfinale im UNIQA Cup erreicht

Nach einem sehr engen und umkämpften 8:7 Erfolg gegen den BSV Land OÖ stehen wir nun im Halbfinale des UNIQA-Pokals und treffen dort auf Froschberg.
Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Angelegenheit. Bei gefühlten 35°C in der Halle waren zumindest alle Spieler von uns sofort auf Betriebstemperatur.
Es konnte sich nie eine Mannschaft an diesem Abend absetzen. Ein Unentschieden war somit absehbar und auch ein gerechtes Ergebnis. Da es in einem K.o.-Spiel jedoch einen Sieger geben muss, war ein Entscheidungsdoppel noch zu spielen. Die Paarung musste neu zusammengestellt werden, eine bereits eingesetzte Paarung an diesem Abend war nicht erlaubt.
So traten im 15. Spiel Thomas Mittermaier und Fesel Gabriel an die Platte. Gottseidank blieben sie gewohnt nervenstark und gewannen klar mit 3:0.

Im Halbfinale kämpfen wir gegen Linz AG Froschberg um den Einzug ins Finale. Ein weiteres Spiel, um die bereits gelungene Jubiläumssaison noch zu verschönern.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Halbfinale im UNIQA Cup erreicht

Schüler*innenmeisterschaft 2022

Mitte Februar wurde in den Semesterferien die diesjährige Schüler*innenmeisterschaft gespielt. Ist es wichtig, dass *innen hier so zu betonen? Ja! Warum das ist erkennbar am Ergebnis des A-Bewerbs. Bericht und Fotos sind HIER.

Veröffentlicht unter Turniere | Kommentare deaktiviert für Schüler*innenmeisterschaft 2022

Schullandesmeisterschaft

Am Donnerstag, den 17.03., nahmen wir mit zwei Mannschaften an den diesjährigen Schulsport Tischtennislandesmeisterschaften teil. Ein Team zeigte dabei im Bewerb der Verbandsspieler ihr Können an der Platte, während unser zweites Team im Bewerb der Spieler ohne Verband antrat. Nach einem Vormittag voll hochklassiger Matches konnten sich sensationell beide Teams den Landesmeistertitel erspielen. Eine Endbilanz von 7:0 unterstreicht die großartigen Leistungen aller Spieler. Somit konnten sich auch beide Teams für die Bundesmeisterschaften in Vorarlberg qualifizieren. Dort treten wir gegen die besten Schulteams aus Österreich an.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Schullandesmeisterschaft

Vereinsmeisterschaften 2022 – SPGS sucht den Meister

Vor kurzem fand die Vereinsmeisterschaft 2022 statt. Warum es dieses Mal im Doppel eine Überraschung gab, wer der Vereinsmeister ist und warum dieser groß auftrumpfte ließt man unter Vereinsmeisterschaften – Vereinsmeisterschaft 2022.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Vereinsmeisterschaften 2022 – SPGS sucht den Meister

Jugendtraining mit Yuan Liu

Unser Verband möchte die Jugendarbeit in den Verein gezielt unterstützen und vorantreiben. Aus diesem Grund werden engagierte Vereine mit ausgebildeten Trainerinnen vor Ort unterstützt.
Uns hat Yuan Liu bereits besucht. Yuan ist eine Spitzenspielerin und ehemalige Nr. 125 der Weltrangliste. Nach mehreren internationalen Stationen in der höchsten deutschen, italienischen und holländischen Liga, spielt sie aktuell in der 1. Österreichischen Bundesliga. Die gebürtige Chinesin, aktuell Nr. 5 in Österreich, wird uns auch in Zukunft im Jugendtraining unterstützen.
Allen Beteiligten hat es sehr viel Spaß gemacht! Nicht nur unsere Nachwuchstalente, sondern auch die Betreuer und Trainer können noch sehr viel von ihr lernen. Speziell im Technik- Schnelligkeit- und Koordinationsbereich konnte Yuan uns bereits jetzt viel näherbringen.
Vielen Dank an dieser Stelle an den Oberösterreichischer Tischtennisverband für diese tolle Aktion!

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Jugendtraining mit Yuan Liu

Freundschaftsspiel gegen den TTF Garham

Das neue Tischtennisjahr starteten wir Anfang Januar gleich mit einem Freundschaftsspiel gegen den TTF Garham. Garham ist bereits ein bekannter Gegner für uns geworden. Dies war das bereits dritte freundschaftliche Aufeinandertreffen in gut einem Jahr. Beim letzten Spiel in Garham bekamen wir eine richtige Klatsche. Um dies zu verhindern stellten wir stärker auf, um Paroli bieten zu können. Mit Fesel Rafael und Tenhalter Andreas fehlten zwar zwei wichtige Akteure, trotzdem hatten wir ein starkes Gesamtpaket. Es entwickelte sich eine extrem enge uns spannende Begegnung. Sehr vielen Spiele wurden erst im Entscheidungssatz gewonnen. In Summe ging jedoch auch dieses Testspiel mit 5:11 (30:41 Sätze) verloren. Betrachtet man das gesamte Satzverhältnis, waren wir jedoch nicht so weit entfernt. Bestimmt findet bald das vierte Aufeinandertreffen statt. Gerade in Corona-Zeiten sind Meisterschaftsspiele rar geworden. Umso wichtiger ist es somit, den aktuellen sportlichen Stand mit Testspielen ausfindig zu machen. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch bei den sehr symphytischen Spielern aus Niederbayern! So macht ein Freundschaftsspiel umso mehr Spaß. Auch anschließend beim Wirt in Steinbrunn herrschte eine sehr lustige und freundschaftliche Stimmung.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Freundschaftsspiel gegen den TTF Garham

50 Jahre Vielfalt, Zusammenhalt und Gemeinschaft

Am 01.01.1972 fand die Gründung des ASKÖ Haibach statt. Als Spiellokal diente der Saal des Gasthauses Ortner (heute „Club Amore“). Durch den Bau der VS-Turnhalle in Freinberg 1975 hatte sich das Umfeld entscheidend verbessert.
Im März 1978 wurde der Name des Vereines von ASKÖ Haibach auf DSG Union Freinberg/Haibach umgeändert worden. 1994 wurde, um den Tischtennissport auf eine breitere Basis zu stellen, mit dem ATSV Schärding eine Spielgemeinschaft gegründet, die sich bis heute sehr gut bewährt.
Der Schlusspunkt in der sehr erfolgreichen Freinberger Tischtennis Ära erfolgte 2007. Da kein Spieler mehr aus Freinberg aktiv war und das finanzielle Weiterbestehen recht problematisch wurde, übersiedelte die gesamte Tischtenissektion zur Sportunion Schardenberg. Durch eine Statutenänderung des OÖ-Tischtennisverbandes war es möglich, die erreichten Spielklassen der einzelnen Mannschaften beizubehalten. Der Name der Sektion ist seither: SPG Union Schardenberg / ATSV Schärding.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 50 Jahre Vielfalt, Zusammenhalt und Gemeinschaft

U30 Ausflug nach Linz

Zur Abrundung des Jahres führten wir noch einen U30 Ausflug durch. Durch die aktuell verschäften Einreisebestimmungen und ebenfalls angespannte Lage in unserem Nachbarland, entschieden wir uns den eigentlich geplanten Aufenthalt von München nach Linz zu verschieben. Am Programm standen eine Führung bei der voestalpine, hin und wieder ein Paar Tischtennis-Matches und ein „Missiongame“, bei dem in mehreren Räumen gegeneinander Rätsel zu lösen waren. Alles in allem gelungene Tage um die Gemeinschaft in unserer Sektion hoch leben zu lassen.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für U30 Ausflug nach Linz

Bericht Vereinsmeisterschaft und Gedanken zur derzeitigen Situation.

Der Bericht der Vereinsmeisterschaft 2021 ist online, zu finden unter dem Menüpunkt Vereinsmeisterschaften oder HIER.

Die Pandemie stellt wie bekannt viele Bereiche vor Herausforderungen, unter anderem auch die Tischtennissektion. Die Meinungen über die Fortführung der Saison mit der 2G Regelung von vergangener Woche, angeordnet vom Verband, stieß auf verhaltene Freudenssprünge.

Jene, die nicht so hoch sprangen, sehen sich wohl diese Woche bestätigt mit dem Absagen sämtlicher Veranstaltungen in OÖ. Welche Bestimmungen der Verband nun setzten wird, auf Basis der Landesregierung, die alles richtiggemacht hat – insbesondere im Beobachten von Zahlen – wissen wir noch nicht.

Halten wir in dieser Zeit zusammen, im Verein und darüber hinaus, wir sind eine Mannschaft, der Gegner ist das Virus. Und wir alle haben Möglichkeiten Punkte zu erzielen dagegen.

Rafael Fesel

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Bericht Vereinsmeisterschaft und Gedanken zur derzeitigen Situation.

5. Runde Herbst 2021/22 – Zufriedenheit

Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage kann man zufrieden sein.

Die erste Mannschaft konnte in Haid, nach Anreiseschwierigkeiten einen 8:3 Sieg verbuchen, Vater des Sieges an diesem Abend Fesel. G, der mit drei Einzelsiegen das Fundament legte.

Die zweite Mannschaft begrüßte Gäste aus Braunau in Schardenberg. Die Niederlage mit 4:8 war umkämpft, aber doch verdient. Punkten konnten Mühlbacher 2x, Zauner und Jungbauer je 1x.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 5. Runde Herbst 2021/22 – Zufriedenheit