Charity Event – Bierkistenlauf 2019

Nach abgeschlossener Saison wollten wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, sondern weiterhin sportlich aktiv bleiben. Als wir Wind bekamen von einem Charity Event in Esternberg waren wir sofort Feuer und Flamme. Das Event nennt sich „Bierkistenlauf“ und unterstützt die St. Anna Kinderkrebshilfe in Wien.
Der Name ist hier Programm und erklärt eigentlich schon alle Spielregeln. Aber nochmals kurz zusammengefasst: Die Aufgabe ist es in einem Team von 4-5 Personen eine volle Kiste Bier (ca. 20 kg), welche man am Start bekommt, leer zu trinken. Dies geschieht auf einer ca. sieben Kilometer langen Laufstrecke, bestehend hauptsächlich aus vielen Feldwegen. Erst wenn die Kiste leer getrunken ist, darf die Ziellinie überquert werden.
In einem mehr wie anstrengenden Lauf, der von unserer Seite eher locker begonnen wurde, packte uns mitten im Rennen die Motivation. Aus diesem Grund konnten wir über die gesamte Distanz ein gutes Renntempo halten. Als wir das Ziel überquert haben waren wir ziemlich stolz auf unsere erbrachte Leistung.
Was wir nicht wussten: Mit einer Zeit von 54 Minuten und 17 Sekunden hatten wir eine absolute Topzeit hingelegt. Diese sicherte uns letztendlich sogar den Sieg der Wohltätigkeitsveranstaltung in einem Teilnehmerfeld von insgesamt 56 Gruppen!
Natürlich freuten wir uns sehr über den Erfolg, wohlwissend, dass beim einem Charity Event anderes im Vordergrund steht. So hoffen wir, dass der Veranstalter Lukas Himsl an diesem Tag viel Geld und Spenden einbringen konnte, um der Krebshilfe in Wien einen guten Betrag überweisen zu können.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei Lukas für die top organisierte Veranstaltung.

Siegerphoto Bierkistenlauf Esternberg 2019
Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Charity Event – Bierkistenlauf 2019

Ausgeschieden im Meistercup

Am vergangen Freitag bestritt unsere 3. Mannschaft ihr Heimspiel im Meistercup Viertelfinale gegen Ebelsberg. Berechtigt durch den sensationellen 2. Platz in der Meisterschaft, versuchten wir auch in diesem Bewerb Erfolge zu feiern. Dass Ebelsberg, ebefalls Vizemeister in ihrer Klasse in Linz Umgebung, kein leichter Gegner werden wird wussten wir bereits vor der Begegnung.
Wir gerieten gleich zu Beginn in Rückstand und mussten dem gesamten Spiel einen 2 bis 3 Punkte Rückstand nachlaufen.
Trotz einer schlussendlich leider verdienten 5:8 Niederlage kämpften wir bis zum Schluss. Von unseren fünf gewonnen Partien, waren drei davon im fünften Satz. Demzufolge wäre ein Sieg an diesem Abend wohl unverdient gewesen. Jeder Spieler konnte ein Spiel gewinnen und das Doppel Mittermaier und Fesel G. schlug wiedereinmal zu. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass einige Zuschauer den Weg in unsere Halle gefunden haben.
Jetzt befinden wir uns nun endgültig in der Sommerpause und greifen im September wieder an!

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Ausgeschieden im Meistercup

Meistercup Runde 1

Save the Date! Unsere 3er hat durch ihren zweiten Platz einen Startplatz im Meistercup ergattert.
Glücklicherweise erwischten wir in der 1. Runde ein Heimspiel. Es findet statt am
Freitag, den 12.04 um 18:00 Uhr in der VS Schardenberg s
(Achtung Spielbeginn schon sehr früh!)

Bitte um Unterstützung der 3er. Der Gegner heißt Ebelsberg, welcher ebenfalls Vizemeister in seiner Klasse (Bezirksliga Linz Umg./MV Wst.) wurde.

Veröffentlicht unter Sonstige | Kommentare deaktiviert für Meistercup Runde 1

09 Runde Frühjahr 2019 – Aufstieg und Abstieg

1. Mannschaft – SPG Union Fun&Bike Attnang/Ungenach 1
In der letzten Runde begrüßten wir unsere Gäste aus Attnang/Ungenach. Fast schon Tradition, machten wir für das letztes Heimspiel Einiges an Werbung. Dadurch erreichten wir einen Zuschauerrekord von 31 Interessenten! Ein herzliches Dankeschön richten wir an dieser Stelle an die Sektion Fußball, welche uns tatkräftig unterstütze. Leider Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 09 Runde Frühjahr 2019 – Aufstieg und Abstieg

Service für die Fans

Durch die erfolgreiche Saison der 1. Mannschaft und der dritten Mannschaft entschloss sich die Führungsriege der Sektion Tischtennis zu einer überraschenden Aktion.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Sonstige | Kommentare deaktiviert für Service für die Fans

07 Runde Frühjahr 2019

1. Mannschaft – SPG Union Regau/Vöcklabruck 2
In den letzten Spielen hatten wir immer das Nachsehen und verloren sogar relativ hoch unsere Spiele. Selbst im letzten Heimspiel gegen Utzenaich sollte es nicht sein. Nichtsdestotrotz bauten wir diesesmal wieder auf unsere Heimstärke. Unsere Gegner und wir spielten Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 07 Runde Frühjahr 2019

06 Runde Frühjahr 2019

1. Mannschaft – Sportunion RAIBA Hochburg-Ach 1
Nach zweier doch recht deutlichen Niederlagen gegen Gmunden und Utzenaich stand eine Wiedergutmachung auf unserer Tagesordnung. Hiebl Günther vertrat in dieser Runde Fesel Rafael. Die Heimmannschaft Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 06 Runde Frühjahr 2019

Schüler- und Vereinsmeisterschaften 2019

Im Februar gingen die Schüler- und Vereinsmeisterschaften 2019 über die Bühne.
Wer von den Jungspunden glänzen konnte, und wer der Vereinsmeister 2019 ist, findet ihr unter dem Menüpunkten Nachwuchs – Schülermeisterschaft 2019 und unter Vereinsmeisterschaften – Vereinsmeisterschaft 2019.

Veröffentlicht unter Turniere | Kommentare deaktiviert für Schüler- und Vereinsmeisterschaften 2019

05 Runde Frühjahr 2019

1. Mannschaft – TSV Utenaich 1
Diese Runde spielten wir zuhause gegen Utzenaich. Wir erhofften uns einiges, da wir bereits in der Hinrunde auswärts gewinnen konnten. Zuhause spielen wir dennoch um einiges stärker. Aber unsere Gäste haben sich in der Winterpause verstärkt. Der Bulgare Zhekov Ivan Stefanov präsentierte sich bisher als eine richtige Verstärkung.
Wir traten ebenfalls in Bestbesetzung an. Den Start Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für 05 Runde Frühjahr 2019

Der Verein erstrahlt in neuem Look

Nach vier Jahren war es wieder soweit unsere Spielkleidung zu erneuern. Nach einigen Jahren in rotem Dress, ging es nun zurück zu den Vereinsfarben blau und weiß.  35 Spieler dürfen sich nun in der Rückrunde an der neuen Arbeitskleidung erfreuen.
Nachdem wir uns bereits vor drei Jahren mit blauen Trainingsjacken ausgerüstet haben, können wir unseren Gegnern nun komplett in farblich übereinstimmender Montur gegenübertreten.
Wir haben uns als Ausrüster für die Marke Butterfly entschieden. Diese besticht vor allem durch eine hohe Qualität und Langlebigkeit. Ein herzliches Dankeschön möchten wir persönlich an Herrn Jovanovic richten, welcher als vertretungsberechtigter Geschäftsführer im Butterfly Shop Wien agiert. Wir wurden fachkundig beraten und bis zum Kaufabschluss hervorragend unterstützt.
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle natürlich recht herzlich beim WIRT IN STEINBRUNN, welcher uns die komplette Ausrüstung gesponsert hat! Uns freut es besonders, einen so starken Partner an unsere Seite zu haben. Diese Art von Unterstützung kann man gar nicht hoch genug schätzen und ist beileibe nicht selbstverständlich. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei Markus Froschauer, dem Geschäftsführer des Druckermax in St. Florian. Er unterstützte uns ebenfalls finanziell, half uns beim Designen und lieferte letztendlich das Ergebnis in einer super Qualität.
„Eine einheitliche Sportkleidung ist enorm wichtig. Sie fördert nicht nur die Gemeinschaft und Zusammenhalt innerhalb Mannschaft, sondern motiviert vor allem auch die jüngeren Spieler und gibt ihnen das Gefühl ein Teil des Vereins zu ein“, so Sektionsleiter Raphael Mühlbacher über den positiven Effekt der neuen Garnitur.

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für Der Verein erstrahlt in neuem Look